Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen), Zur Suche, Zur Sprachauswahl, Zu wichtigen Links, Zu zusätzlicher Information (Inhalt überspringen) Zur Hauptnavigation,

A A A


Grosser Verlust

Grosser Verlust „Wirf nie gutes Geld schlechtem nach.“

Wenn man in einem Bereich einen Verlust erlitten hat, so ist man bestrebt, diesen wieder auszugleichen. Da kann es schon mal vorkommen, dass man auch ein grösseres Risiko in Kauf nimmt, um den Ausgleich wieder herzustellen. Und auf der Suche nach solchen höheren Renditen kann man schon mal in die Arme von Betrügern fallen. Denn hohe Gewinnversprechen sind nun mal einer der wichtigsten Köder von Betrügern. Einer der meist gemachten Fehler liegt darin, dass man bei grösseren Verlusten in Hektik verfällt und auch noch meint, diese Verluste nun schnell wieder ausgleichen zu müssen. Eine Strategie, welche Betrüger natürlich fördern und noch mehr Zeitdruck aufbauen.

Bei grossem Verlust ist man besonders anfällig für die folgenden Betrugsarten: Alle Arten von Anlage oder Projektbetrug, Kreditbetrug, Geschenkkreise, Nigerianische Betrügerbanden, Lotteriegewinne.


Die Eule rät

Erstellt am: 07.09.2010 | Geändert am: 23.02.2011
  • Hohe Renditen bergen auch immer hohe Risiken!
  • Vor wichtigen grösseren Anlage- oder Kaufentscheidungen Angebote vergleichen und neutrale Meinung einholen!
 

Schwerpunktthema
Januar 2012

«Themen der Schweizerische Kriminalprävention» mit Factsheet und weiteren Downloads.

Neuigkeiten

«Drogen - Nein Danke!», die neue Broschüre über Drogenprävention. Jetzt gratis herunterladen!

Zusatzinformationen «Betrug»

Downloads     |     Links     |     FAQ


Abonnieren

Twitter

Facebook

Top Adressen

Top 10 häufig gestellte Fragen

Top 10 Downloads